Am Sonntag, dem 26. Juli 2015, kannst du mit Tausenden Frauen auf der ganzen Welt 100 Kilometer fahren. Bei diesem globalen Event kannst du alleine fahren oder dich einer der organisierten Touren anschließen. Diese werden überall stattfinden, und einige werden von Rapha geführt. Über 8.000 Frauen nahmen 2014 teil – dieses Jahr wollen wir versuchen, die Zahl zu verdoppeln.
Fahrerinnen, die die ganze Women’s 100 fahren, erhalten einen gewebten Aufnäher zur Erinnerung an ihre Leistung.

#womens100 auf Instagram

Bestsellers

Weitersagen

“Es ist nicht meine Schönwetter-Alternative zum Spinningkurs oder zum Fitnessstudio. Es ist nicht nur Training. Ich fahre, weil ich es liebe. Ich möchte besser werden, etwas erleben, meine Grenzen erweitern. Dabei bin ich nicht alleine. Ich fahre mit starken, schönen Frauen, die mich immer wieder beeindrucken und motivieren. Wir sind Radsportlerinnen, und wir lieben, was wir tun. Wir sind Frauen, na und? Wenn ich auf meinem Rad sitze, bin ich Radsportlerin. Ich brauche kein Alias.” Abby Watson

    Aus dem Rapha Blog

  1. Anything but lonely: Tiffany Cromwell at the Road Nats

    Text: Jessi Braverman | Fotografie: Kirsty Baxter | Datum:

    “C’mon, Tiff,” says Beth Duryea. “You can do this. Podium. Podium. Podium.” Those final three words came out in a steady staccato rhythm. The CANYON//SRAM co-owner and marketing manager Duryea was working as sport director at the Australian National Road Championships. Driving the car behind her team’s only Australian, Tiffany Cromwell, the versatile Duryea provided encouragement and instruction. With four kilometres left in the individual time trial, Cromwell was within reach of a spot on the podium. Having scored a seat in the CANYON//SRAM car to follow Cromwell’s effort, I was wedged in the back next to the team’s mechanic, tools and extra wheels and enjoyed prime position watching her navigate up and down the undulating 29.3km course.

    Den ganzen Post lesen »

  2. CANYON//SRAM 2016 KIT

    Text: Harry Dowdney | Fotografie: Emily Maye | Datum:

    A new team with bold ambitions needs an equally bold kit. With their all-for-one-and-one-for-all tactical philosophy, CANYON//SRAM plans to challenge conventions in the women’s peloton next year, and Rapha has developed a design for them to get noticed at the front of the races. Available to buy in 2016, this isn’t a kit to hide in, but CANYON//SRAM don’t want to hide. As the world’s fastest prepare to show their racing colours in 2016, we’re confident this is just the beginning.

    Den ganzen Post lesen »