Über uns

Rapha wurde 2004 mit dem Ziel gegründet, die beste Radsportbekleidung und die besten Accessoires der Welt zu schaffen. Kompromisslos auf die anspruchsvollsten Fahrer abgestimmt, kommen bei den Produkten von Rapha nur die besten Materialien und Zubehörteile zum Einsatz. So entstehen Kleidungsstücke und Ausrüstungsgegenstände, die dem Straßenfahrer Funktion, Komfort und Stil in ungekanntem Ausmaß bieten.

Im Juli 2004 präsentierte sich Rapha mit einer einmonatigen Ausstellung in der Londoner Old Truman Brewery. Unter dem Titel „Kings of Pain“ wurden vier Rennfahrer aus der goldenen Ära des Radsports und darüber hinaus vorgestellt: Fausto Coppi, Jacques Anquetil, Raymond Poulidor, Tom Simpson, Eddy Merckx und Bernard Hinault.

Diese Fahrer versinnbildlichen den Ruhm und das Leiden des Radsports – und seinen Stil. Bis heute stellen sie und viele andere Fahrer eine Quelle der Inspiration dar. Aus dieser unverminderten Begeisterung für den Radsport folgt, dass Rapha mehr ist als nur ein Anbieter von Radbekleidung. Zusätzlich zu unserem Online-Warenhaus mit Radsportbekleidung, -zubehör sowie Druckwaren steht die Marke Rapha heute für eigene Shops, luxuriöse Radsportreisen und Kooperationen mit einigen der erfolgreichsten und fortschrittlichsten Persönlichkeiten des Pelotons. So findet unsere Design-Philosophie auch bei den Topstars der Radsportszene Widerhall.
Die erste Rapha-Kollektion wurde im Juli 2004 vorgestellt, im Rahmen einer einmonatigen Ausstellung von Sammlerstücken namens „Kings of Pain“. Seither ist Raphas Produktvielfalt immens gewachsen und die Marke hat sich zum Synonym für höchste Ansprüche in Qualität, Design und Funktion entfaltet. Der Rennradsport ist der schönste und härteste Sport der Welt und alle Bestrebungen Raphas zollen dem Ruhm und Leid der Helden dieses Sports Tribut.

Cycle Clubs

In den wichtigsten Fahrradstädten der Welt angesiedelt, stellen die Rapha Cycle Clubs ein wachsendes Netzwerk von Treffpunkten dar, an denen Radfahrer zusammenkommen und ihren Sport feiern. Mit sorgfältig abgestimmter Inneneinrichtung ist jeder Club einzigartig; zu jedem gehört ein Café, das Essen und Kaffee vom Feinsten anbietet, sowie eine Verkaufsfläche, auf der man die neueste Kollektion von Rapha in Augenschein nehmen kann. Die Cycle Clubs sind perfekt geeignet als Anlaufstelle vor oder nach einer Tour. Veranstaltungen und Ausstellungen gehören ebenso zu ihrem Programm wie die kenntnisreiche Dekoration mit Radsport-Souvenirs.

Rapha Travel

Mit einem umfassenden Angebot an einzigartigen und spektakulären Zielen rund um den Globus bietet Rapha Travel unvergessliche Radsportabenteuer. Und auch für den Service unterwegs ist Rapha berühmt: Profi-Räder, Mechaniker und Masseure und edle Jaguar XF Sportbrake als Teamwagen gehören zum Standard. Dazu genießen unsere Gäste Unterbringung und Verpflegung auf höchstem Niveau. Die Reisen sind in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade eingeteilt, so dass jeder Fahrer das für sich Passende aussuchen kann: sich im Rapha Retreat verwöhnen lassen, die unterschiedlichen Landschaftseindrücke eines einwöchigen Rapha Randonnée genießen oder sich beim Cent Cols Challenge dem ultimativen Ausdauertest stellen.

Team Sky

Seit 2012 ist Rapha offizieller Bekleidungsausstatter des Team Sky. Die Zusammenarbeit mit dem fortschrittlichsten Team der Welt, das einige der weltbesten Fahrer aufbieten kann, ermöglicht es uns, den Input aus dem Peloton zur Optimierung unserer Produkte zu nutzen. In Kombination mit Raphas kompromisslosem Ansatz bei Forschung und Entwicklung bedeutet dies, dass die „Team Sky“-Kollektion die am höchsten entwickelte Radsportbekleidung überhaupt darstellt. Eine begleitende Kollektion von Replica-Produkten sorgt dafür, dass „Team Sky“-Bekleidung nicht nur stolz auf dem Podium getragen wird, sondern auch dem Radsportfan am Straßenrand offensteht.

Rapha Cycling Club

Als internationaler Club gleichgesinnter, leidenschaftlicher Radsportler ist der Rapha Cycle Club (RCC) der erste seiner Art. Zu den Vorzügen der Mitgliedschaft in diesem sehr aktiven Club gehört die exklusive RCC-Bekleidung mit limitierten Sondereditionen im Laufe der Saison. Die Chapter des Clubs finden sich in den wichtigsten Fahrradstädten der Welt und bieten Mitgliedern Zugang zu hochwertigen Rennrädern, wenn sie auf Reisen sind. Der Concierge-Service der Clubs versorgt Besucher mit wichtigen Kontakten und lokalem Wissen.

Wiggins

Sir Bradley Wiggins gehört zu den wenigen Radprofis, die über ihren sportlichen Erfolg hinaus für Aufsehen gesorgt haben; im Radsport der Gegenwart ist er eine einzigartige Persönlichkeit. Der erfolgreichste britische Fahrer aller Zeiten ist so vielseitig wie kein Zweiter, wie seine Erfolge auf der Bahn und auf der Straße beweisen. Im Jahr 2012 gewann er als erster Brite die Tour de France – etwas, das man nur wenige Jahrzehnte zuvor für unmöglich gehalten hätte. 2015 wurde Rapha voller Stolz zum offiziellen Bekleidungsausstatter des Teams WIGGINS, Sir Bradleys UCI-Continental-Team, das in jenem Jahr ins Leben gerufen wurde.